short_text Überblick subject Route map Ort toc Preispolitik
Halbtägige Tour
Dauer
Besichtigung
Type
Frei
Wifi
2 Person (en)
Min. Buchung
add_shopping_cart Buchen Sie die Tour

Auf Gandhis Fußspuren – Halbtägige Tour

 

Tägliche Touren –

Am Morgen:

Abfahrt: 08:30 - 09:00Uhr
Rückkehr: 12:00 Uhr

Am Nachmittag:

Abfahrt: 13:00 Uhr
Rückkehr: 17:00 Uhr 

 

Highlights

  • Indisches Krematorium
    Gandhi spielte eine wichtige Rolle bei der Errichtung des ersten hinduistischen Krematoriums in Johannesburg und des ersten in ganz Afrika. In 1908 wurde Gandhi damit beauftragt, einen geeignet Platz für ein Krematorium zu finden. Erst nachdem Gandhi das Land verlassen hat, wurde das Krematorium in 1918 erbaut und steht auch heute noch, trotz eines Angriffs in 1956.
     
  • Gandhis Haus
    Wie Gandhi einmal selbst gesagt hat, war Südafrika ein grundlegender Meilenstein in seiner persönlichen Entwicklung. Er verbrachte ganze 21 Jahre in Südafrika.
    Dieses Haus war von 1908 bis 1909 die Heimat von Mohandas Gandhi. Das Haus wurde 1907 von einem engen Freund und Begleiter von Gandhi, dem deutschen Architekten Hermann Kallenbach, gebaut und nun wieder zum Leben erweckt.
     
  • Das Troyville Haus
    Das Restaurant gilt als einer der besten Restaurants in Johannesburg.
     
  • Satyagraha Gästehaus
    Die Spuren Gandhis lassen sich über weite Teile Südafrikas zurückverfolgen. So begann sein afrikanisches Abenteuer zum Beispiel in Durban, doch seine großen Kämpfe trug er in Johannesburg aus und gründete dort auch seine erste große Gemeinschaft auf dem Bauernhof „Tolstoi. Das Satyagraha Haus zählt zu den prägenden Stationen dieser bewegten Periode. Heute ist das Satyagraha Haus sowohl ein Museum als auch ein Gästehaus.
     
  • Afrika-Museum
    Das Afrika Museum ist ein historisches Museum in Johannesburg und wurde 1933 gegründet. Es ist im ehemaligen Obst- und Gemüsemarkt der Stadt in Newtown untergebracht. Das Museum besitzt Sammlungen von der afrikanischen Materialkultur aus dem ganzen Kontinent. Es beherbergt außerdem das Geologiemuseum sowie das Bensusan Museum of Photography.
add_shopping_cart Buchen Sie die Tour

Entdecken Sie Mahatma Gandhi’s Reise und seine Erlebnisse während seines 20 Jahre langen Aufenthalts in Südafrika. Gandhi kam 1893 in dieses Land um als legaler Repräsentant der Indischen Einwanderer zu arbeiten. Er wurde Anführer der Proteste gegen die Rassentrennung bevor er nach Indien zurückkehrte um sein Lebenswerk zu vollenden. Die Reise gibt Ihnen einen Einblick in die Wege Gandhis und die Früchte die sein Lebenskampf in Johannesburg getragen hat.

add_shopping_cart Buchen Sie die Tour

Abfahrt von Ihrem Hotel oder Gästehaus in der Region Johannesburg.

Im Preis enthalten:

  • Registrierter Reiseleiter
  • Transport
  • Eintrittspreis für das Museum

Nicht im Preis enthalten:

  • Mittagessen
  • Optionale Besuche

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN & KONDITIONEN

  • Allgemeine Informationen und Bedingungen der Transportpreise, Strecken, Sehenswürdigkeiten, Destinationen, Hotels und Restaurants unterliegen der Verfügbarkeit und können sich ändern
  • Ungefähre Tour Abfahrt- und Ankunftszeiten
  • Deutsch, Französisch, Spanisch sowie andere Fremdsprachenführungen sind auf Anfrage erhältlich
  • Alle unsere Fahrzeuge sind im Wesentlichen für die Passagierhaftung versichert
  • Alle Touren unterliegen der Mindestanzahl von zwei Personen
  • Gepäck und persönliche Besitztümer werden auf eigene Gefahr getragen
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Wertsachen und Reisedokumente jederzeit sicher gehalten werden
  • Kinder unter 12 Jahren bekommen einen Rabatt von 50%

Tour Reviews

Tour Bewertungen

Keine Bewertungen

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Sternekategorie :